Copy Trading

Das Copy Trading ist ein wichtiges Hilfsmittel für spezezielle Handelsplattformen. Es geht vor allem bei diesem Finanzinstrument darum, dass Anfänger durch das Copy Trading von erfahrenen Tradern lernen. Das setzt einiges an Vertrauen voraus. Schließlich gibt man die Entscheidung über die eigene Geldanlage kurz- oder längerfristig an einen Signalgeber ab. Das bedeutet, man vertraut sie ihm an. Daher sollte es selbstverständlich sein, dass man vorab ausreichend prüft, wem man als Follower sein Vertrauen schenkt.

Wie findet man den richtigen Signalgeber beim Social Trading?

Viele Broker wie zum Beispiel iToro bieten ein Social Trading an. Somit haben unerfahrene Trader jederzeit die Möglichkeit, von erfahrenen Tradern zu lernen. Um den richtigen Partner beim Social Trading zu finden ist es sinnvoll, dass man sich die Statistiken des erfahrenen Traders einmal genauer ansieht. Wie sind seine Bewertungen durch andere Follower? Können die Anlageentscheidung gut nachvollzogen werden? Bevor man sich den richtigen Signalgeber sucht ist es natürlich wichtig, dass auch ein passender Anbieter gefunden wird. Ein direkter Copy Trading Vergleich ist hierbei sehr nützlich. Bei der Wahl eines geeigneten Brokers muss man sich vorab einiges an Zeit nehmen. Alle Anbieter können direkt miteinander verglichen werden. Wichtige Kriterien sind Mindesteinlage, Bewertungen, Demokonto und das Angebot des Social Trading. Im direkten Vergleich schneidet eToro gegenüber seinen Konkurrenten sehr gut ab.

Eine Copy Trading Plattform sollte sehr breit gefächert sein

Bei der Wahl einer Copy Trading Plattform sollte immer darauf geachtet werden, dass die Plattform sehr umfassend ist. Das Copy Trading ist nur ein kleiner Teil des kompletten Social Trading Angebotes. Es gibt hierbei sehr unterschiedliche Facetten und Angebote. Das wichtigste ist, dass die Idee des Copy Tradings die Bereitstellung eines erfahrenen Trader ist, der allen Followern die Möglichkeit bietet, ein Konto zu erstellen. Auch die Community ist ein wichtiges Element. Hier kann nachvollzogen werden, wie ein bestimmter Signalgeber bewertet wurde. Zusätzlich kann man sich hilfreiche Informationen für eigene Strategien holen. Auf den meisten Anbietern des Copy Tradings kommt man auch als Anfänger gut zurecht.

Worin genau unterscheiden sich die Anbieter des Copy Tradings?

Der erste Unterschied ist bereits auf der Oberfläche der Plattform zu erkennen. Diesen Punkt sollte man bei der Entscheidung nicht außer Acht lassen. Natürlich sollte das Augenmerk nicht nur auf den ästhetischen Auftritt der Plattform gelegt werden, aber eine gewisse Professionalität sollte bei einem guten Anbieter vorausgesetzt werden. Es ist zum Beispiel nicht besonders professionell, wenn man als Nutzer merkt, dass das System von einem Mitarbeiter des Anbieters geschrieben wurde, der sich nicht wirklich mit dem Thema HTML befasst hat. Ein anderes wichtiges Kriterium ist die Vielseitigkeit. In wie vielen Sprachen steht das Portal zur Verfügung? Auch das kann ein Indiz dafür sein, dass der Anbieter über ein internationales Renomme verfügt.

Natürlich können auch die Anzahl der Nutzer ein Bild darüber machen, wie angesehen und seriös ein Anbieter ist. Umso mehr Nutzer ein Anbieter hat und umso zufriedener sich diese auf der Copy Trading Plattform äußern, um so sicherer kann man sein, den richtigen Anbieter gefunden zu haben. Ein großer Anbieter hat viel zu verlieren, wenn er viele Nutzer hat. Daher wird er sich seriös und von seiner besten Seite zeigen. Über die Community erfährt man vieles über den Anbieter und über erfahrene Signalgeber. Aber auch hier findet man Trader, die anderen noch unerfahrenen Tradern gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Was genau ist das Social Trading?

Durch das Social Trading haben neue Trader die Möglichkeit, von erfahrenen Tradern zu lernen. Diese geben ihre Strategien im Sozial Trading Portal preis. Ein Kopieren dieser Strategie ist nicht nur erlaubt, sondern auch erwünscht. Wenn man durch die Strategie eines erfahrenen Traders erfolgreich gehandelt hat, dann sollte man diesem Trader auch weiterhin folgen. Aber wie findet man einen erfahrenen Trader? Am besten schaut man sich die unterschiedlichsten Strategien einmal an. Besonders vertrauensvoll sind erfahrene Trader, die bereits viele Follower haben. Somit kann man sicher sein, dass das eigene Risiko minimiert wird. Eine 100%ige Garantie kann aber auch die Strategie eines Profis nicht bieten. Schließlich kann auch ein erfahrener Trader einmal einen schlechten Tag haben.

eToro ist der größte Anbieter einer Social Trading Plattform

Das Wort „copy“ gibt bereits einen Hinweis darauf, worauf es beim Copy Trading ankommt. Bei diesem Prinzip werden unerfahrenen Tradern die Möglichkeit geboten, sogenannte Signalgeber finden, die ihre gesammelten Erfahrungen und Strategien mit den Nutzern der Community teilen. Hierfür steht die Social Trading Plattform zur Verfügung. Auf dieser Plattform kann das Wissen und bestimmte Strategien des Handelns veröffentlicht werden. Kurz gefasst:

  • Die Trader können die Strategien kopieren
  • Auch eine teilweise Übernahme ist möglich
  • Der Lerneffekt ist beim Copy Trading sehr hoch
  • Das eigene Risiko wird minimiert
  • Der Erfolg beim Trading kann erhöht werden

Auch der Signalgeber kann dadurch profitieren. Für jeden Follower oder Kopierer erhält er eine Provision. Die Höhe dieser Provision hängt vom jeweiligen Anbieter ab. EToro zum Bespiel bietet den Signalgebern an, dass diese direkt mit dem Geld handeln können und es somit selbstständig verwalten können. Dadurch steigt natürlich die Motivation, einen Trade zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen. Durch dieses System ist ein Signalgeber sehr flexibel.

Das Copy Trading sollte von Followern so lange genutzt werden, bis sie sich sicherer fühlen und auf eigenen Beinen stehen. Viele Trader nutzen aber auch das Copy Trading, weil sie keine Zeit haben, sich eigene Strategien zu erarbeiten. Sie haben keine Lust auf aufwändige Analysten und können trotzdem hohe Gewinne einfahren. Hierfür müssen sie noch nicht einmal viel Zeit investieren. Sollten Fragen oder Probleme auftreten, dann hat jeder Trader die Möglichkeit, über die Plattform zu kommunizieren. Viele User nutzen das System, um sich Tipps von anderen Usern zu holen. Einem neuen Trader wird immer geraten, ein Budget festzulegen, dass investiert werden soll. Anfangs sollte man immer lieber klein anfangen. Eine Steigerung ist schließlich jederzeit möglich. Jeder Trader sollte nur das Kapital einsetzen, dass er ohne Probleme entbehren kann. Eine 100%ige Garantie gibt es auch bei diesem System nicht.

Eigene Copy Trading Erfahrung

Das Copy Trading hat sich schon lange bewährt. Schneller und einfacher kann man das Handeln nicht lernen. Besonders praktisch ist, dass man bereits beim eigenen Konto das Social Trading freischalten kann. Alle Popular Investors lassen sich mit nur einem Klick kopieren. Wenn der Trader, dem gefolgt wird einen Gewinn erzielt, dann darf man sich ebenfalls über eine kleine Finanzspritze freuen. Die Prozedur des Kopierens ist bei den meisten Anbietern wie zum Beispiel eToro sehr einfach. Sie läuft fast von ganz alleine ab. Wenn man das Copy Trading nicht mehr benötigt, weil man bereits eigene Erfahrungen gesammelt hat, dann kann es mit nur einem Klick ganz einfach wieder entfernt werden. Die Kopierbeziehung wird dadurch direkt beendet. Bei einigen Portalen muss hierfür die Copy-Stop-Loss- Funktion aktiviert werden.

Eine Vielzahl an Basiswerten

Einige böse Zungen behaupten im Internet, dass es sich beim Handeln mit binären Optionen um Betrug oder ein Glücksspiel handelt. Das ist nicht richtig. Mit Glückspiel hat der Handel nicht viel gemein. In diesem Fall würde es sich tatsächlich nur um eine 50/50 Chance handeln. Durch eine ständige Marktbeobachtung und die Nutzung des Social Tradings kann jeder Trader schnell wichtige Erfahrungen sammeln. Gehandelt wird wie bei der klassischen Börse mit Basiswerten. Hierbei handelt es sich um Rohstoffe, Indizes, Aktien oder Währungspaare. Die einzelnen Aktien oder Wertpapiere werden aber nicht gekauft, sondern es wird lediglich vorab festgelegt, ob ein bestimmter Basiswert bis zu einem bestimmten Zeitpunkt fällt oder steigt. Bei eToro gibt es zum Beispiel über 1.000 Vermögenswerte und ständig werden es mehr. Selbst ein erfahrener Trader wird sich zu keinem Risiko hinreißen lassen. Er wird vorab genau abwägen, ob sein Tipp richtig ist.

Ist das Copy Trading erlaubt?

Berichte über einen Copy Trading Betrug können links liegen gelassen werden. Jeder sollte einen eigenen Social Trading Test durchführen und herausfinden, wie schnell und einfach man tatsächlich die eigenen Haushaltskasse aufbessern kann. Wer sich für das Handeln mit binären Optionen oder andere Finanzanlagen interessiert, der sollte sich für ein Copy Trading deutsch entscheiden. Somit hat man immer einen Ansprechpartner vor Ort und es kommt beim Handeln nicht zu Verständigungsschwierigkeiten. Durch einen umfangreichen Copy Trading Test kann schnell festgestellt werden, wo die Vorteile des Systems liegen. Zum ersten bietet das Kopieren von Strategien den Vorteil, dass man von erfahrenen Tradern einiges lernen kann. Zusätzlich werden die Grundkenntnisse des Handeln von der Pike auf gelernt. Das bedeutet, dass man bereits nach einigen Tradings in der Lage ist, eigene Strategien zu entwickeln. Viele Trader sind bisher ganz gut und dem Copy Trading gefahren. Die erfahrenen Trader stammen teilweise aus dem Bankwesen und verfügen über ausreichende Kenntnisse, wie sich der Kurs eines bestimmten Wertes entwickeln wird.

Warum ist eToro besonders empfehlenswert?

eToro gehört zu den größten Trading Communitys weltweit. Bereits mehrere Millionen Mitglieder nutzen dieses System, um durch ein gemeinsames Handeln zu profitieren. Der Broker bietet das Social Trading bereits von Anfang an seinen Mitgliedern an. Das Unternehmen wurde 2007 gegründet. Bis heute hat sich die Community bereits stark vergrößert und täglich werden es mehr Mitglieder. eToro hat seinen Firmensitz zwar in Zypern, aber der Broker wird durch die Finanzaufsichtsbehörde kontrolliert. Die Regulierung durch die Cyprus Securities and Exchange Commission, kurz: CySEC zeigt jedem Trader, wie seriös eToro ist. Gleichzeitig bietet die Einlagensicherung der Gelder aller Trader ein sicheres Gefühl. Die Vorteile von eToro sind:

  • Unbegrenzte Nutzung des Demokontos
  • Lernen von den besten und erfahrensten Tradern
  • Kopieren von erfolgreichen Strategien erlaubt
  • Über 2,75 Nutzer weltweit
  • Überwachter Broker

Das erfolgreiche Prinzip des Copy Trading

Das Prinzip des Copy Trading ist, dass auf die Weisheit der Massen gesetzt werden kann. Händler aus der ganzen Welt können direkt miteinander verknüpft werden. Jeder einzelne Trader kann jederzeit auf die Erfahrung von anderen Mitgliedern bauen. Sie können die verschiedenen Performancen von anderen Usern ansehen. Bei Bedarf kann über die unterschiedlichen Strategien diskutiert werden. Anfänger sollten sich die Chance nicht nehmen lassen und durch die Erfolge und Mißerfolge von andreren Tradern lernen. Somit können eigene Fehler und somit das Risiko minimiert werden. Durch das Social Trading entsteht eine proportionale Anpassung der zu investierenden Geldbeträge. Häufig legt ein erfahrener Trader einen hohen Kapitaleinsatz vor. Kleinanleger dagegen handeln sehr vorsichtig. Im Gewinnfall streichen sich die erfahrenen Trader durch die hohen Einsätze natürlich auch die höheren Gewinne ein. Eine Strategie mit einem hohen Kapitaleinsatz kann soweit kopiert werden, sodass der eingesetzte Betrag direkt in Prozent übernommen werden kann. Das Handeln mit Binären Optionen erfolgt immer in Echtzeit. Dadurch erfahren die aktiven Trader sofort, ob sie mit ihrem Tipp richtig gelegen haben oder nicht.

Wie funktioniert das Kopieren der Strategien?

Wenn eine interessante Handelsstrategie beim Copy Trading gefunden wird, dann kann die Handelsaktivität schnell und einfach kopiert werden. Hierfür muss ein Trader ganz einfach einen bestimmten Betrag festlegen. Dieser wird zum Kopieren der Strategie zur Verfügung gestellt. Durch spezielle Suchfunktionen können die besten Trader unkompliziert herausgefiltert werden. Ein großer Vorteil von eToro ist, dass der Broker eine Freundschaftswerbung immer mit einigen zusätzlichen Credits belohnt. Beim Kopieren der Trades muss der entsprechende Trader nicht angemeldet sein. Sobald das Geld dem Profi zugewiesen wurde, werden die gewünschten Trades ganz automatisch im eigentlichen Depot durchgeführt.

Fazit: Das Copy Trading bietet viele Vorteile

Das Handeln mit binären Optionen hat nichts mit einem Glücksspiel, sondern viel mehr mit Erfahrung zu tun. Anfänger im Bereich des Handels mit binären Optionen sollten auf jeden Fall ein Demokonto und das Copy Trading nutzen. Somit kann das Risiko beim Handeln minimiert werden. Viele Profis stellen beim Copy Trading ihre Strategien zur Verfügung. Durch die Erfahrung von Profi Tradern können schnell die ersten Gewinne erzielt werden. Mit nur wenigen Klicks lässt sich eine interessante Strategie kopieren und für die eigenen Zwecke nutzen. Natürlich kann auch bei diesem Prinzip keine 100%ige Garantie erzielt werden, aber das Risiko kann beim Handeln mit Basiswerten stark gesenkt werden. Gleichzeitig können die zahlreichen Tipps und Videos der Broker genutzt werden, um noch mehr Hintergrundwissen zu erlangen. Durch die Profis wird so viel an Erfahrung weitergegeben, sodass jeder neue Trader schon bald zum Profi heranwachsen kann. Wer das Copy Trading nicht mehr nutzen möchte, der kann dieses mit wenigen Klicks ganz einfach wieder deaktivieren. Jetzt können eigene Strategien bei den unterschiedlichen Handelsarten